Flagge Deutschland Bundesanzeiger Service

Was wir für Sie tun können!

Wir senden die Bilanzdaten des Jahresabschluss zur Veröffentlichung an den Bundesanzeiger.

Überleitungsrechnung Bilanz Transfer

Ist der Gesellschaftstyp eine englische Limited, mit deutscher Niederlassung, werden die deutschen Bilanzdaten per Überleitungsrechnung in das englische Format übertragen.

Für die Überleitungsrechnung benötigen wir von ihrem Jahresabschluss nur die Bilanz (keine G+V-Rechnung). Beachten Sie das die Abgabefrist in England 3 Monate kürzer, als die z.B. in Deutschland ist. Spätestens 9 Monate nach Abschluss des Wirtschaftsjahres müssen die Accounts im Companies House veröffentlicht werden.

Gesetzliche Pflicht zur Offenlegung des Jahresabschlusses

Offenlegungspflichtige Unternehmen sind seit dem 1. Januar 2007 gesetzlich verpflichtet den handelsrechtlichen Jahresabschluss beim Betreiber des Bundesanzeigers einzureichen und von diesem publizieren zu lassen. Diese Pflicht gilt rückwirkend zum Bilanzstichtag 31.12.2006.

Informationen zur Offenlegungs- oder Publizitätspflicht und die Konsequenzen bei Pflichtverletzung finden Sie hier »

Bundesanzeiger Service

Bei Interesse an unser Dienstleistung füllen Sie das Formular mit Ihren Firmendaten aus.
Gerne senden wir Ihnen ein Angebot!