Limited gelöscht! Service zur Wiedereintragung.

Ihre Limited wurde durch das britische Handelsregister gelöscht!

Das kann erhebliche Nachteile nach sich ziehen:

  • sofortige Einstellung aller Geschäftstätigkeit unter dieser Gesellschaft
  • das Finanzamt weigert sich eine Steuererstattung auszuzahlen
  • das Bankkonto wurde eingefroren
  • ein gerichtlicher Forderungstitel, zugunsten der Limited, kann nicht mehr durchgesetzt werden
  • Immobilienbesitz fällt an die Britische Krone

Problem

Im häufigsten Fall wurde die Limited gelöscht weil die erforderlichen Pflichtmeldungen nicht abgegeben wurden.

Lösung

In diesem Fall kann problemlos eine Wiedereintragung ins Handelsregister vorgenommen werden.

Es gibt zwei Wege dieses zu erreichen:

  • auf dem Gerichtsweg
  • auf dem Amtsweg

Der erste maßgebliche Unterschied zwischen den beiden Methoden liegt in der Höhe der Gebühren.
Der zweite Unterschied ist der Zeitpunkt, an dem eine eventuelle Verspätungsstrafe gezahlt werden muss.

Wir können Ihnen helfen, die Firma wieder ins Handelsregister einzutragen. Die Wiedereintragung wirkt "ex tunc", so als wäre die Firma nie gelöscht worden.

Limited Wiedereintragung

Bei Interesse an unserem Service füllen Sie das Formular aus. Wir inspizieren die Sachlage und senden Ihnen den detaillierten Ergebnisbericht. Danach können Sie das weitere Vorgehen entscheiden.